Regenrohrschelle mit Kombi-Mutter M8/M10
Rinnenträger
Isolier-Verankerung

Berechnungshilfe für die Dimensionierung der Dachentwässerungsanlage

  • Welches Fallrohr (...und wie viele pro Wandseite?) brauche ich für mein Bauvorhaben?
  • Was bedeutet das für die Wahl der passenden Rinnenträger bis zum nächsten Entwässerungsstrang (...Menge, Lochbild?) ?

WUS liefert Ihnen mit seiner „Berechnungshilfe für die Dimensionierung der Dachentwässerungsanlage" eine Orientierung was Sie tatsächlich benötigen und — in welchen Mengen. Es sind die Regelwerke der Fachverbände: „Zentralverband des Dachdeckerhandwerks (ZVDH)", sowie des „Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK)" zu beachten.

Bitte beachten Sie  den Hinweis zur Nutzungsvoraussetzung.

Grad
Meter
Meter
Zu entwässernde
Dachgrundfläche (A)
haus_grafik_bemassung_beschriftet.1200x0-aspect.png
Die Berechnung erfolgt in Anlehnung an DIN 1986-100

Weitere Hinweise zur Berechnung finden Sie hier

Ich habe die die AGB und Nutzungsvoraussetzung gelesen und stimme ihnen zu.

Beispielrechnung:

Mehrfamilienhaus: 16-Parteien-Haus,
Frankfurt / Kelsterbach, 2019
Es wurden 6 tlg. Fallrohre gewählt.
Das Gefälle beträgt 38°.

haus_grafik_beispiel-v2.jpg

Aus optischen Gründen, sollte das Gefälle der Rinne nicht zu groß gewählt werden. Max. 1mm/ m Rinne ist empfehlenswert.

Nutzungsvoraussetzung

Das System verwendet ausschließlich die von Ihnen eingegebenen Daten und erarbeitet seine Empfehlungen auf Bemessungsgrundlagen gemäß DIN 1986. Nachfolgend wird bei der Dimensionierung der Fallrohrgröße(n) und der Anzahl der Entwässerungsstränge von einer Mindest-Regenspende von: 300 l/(s x ha) ausgegangen. Treten regional erfahrungsgemäß höhere Regenspenden auf, so sind diese entsprechend zu berücksichtigen. Ihre Angaben zum jeweiligen Bauvorhaben werden von uns nicht gesondert überprüft. Eine Haftung für fehlerhafte Angaben, natürliche Abnutzung(en), zu hohe Beanspruchung(en) oder eine unsachgemäße Montage wird nicht übernommen. Anpassungen an die baulichen Gegebenheiten obliegen dem installierenden Fachbetrieb. WUS setzt bei der Verarbeitung seiner Erzeugnisse die Beachtung der gültigen Vorschriften, sowie die Anwendung der Regeln der Technik voraus.

Dieses Tool dient der Orientierung. Entwässerungsanlagen sollten durch ein Fachingenieurbüro dimensioniert werden.

Zurück

loading
loading